Kindergeburstag & Co.

  • Home
  • Kindergeburstag & Co.

Kindergeburstag richtig feiern - Tipps und Ideen

Der Geburtstag Ihres Kindes steht vor der Tür und Sie haben die Aufgabe vor sich eine Party für die Kleinen zu organisieren? Wie bei allen anderen Ereignissen zu denen Gäste eingeladen werden, ist auch hier die Planung das Wichtigste für eine gelungene Feier.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, das Babyzimmer geschmackvoll einzurichten. Bildquelle © Kzenon - Fotolia.com

Einladung

Der erste Schritt ist das Verschicken der Einladungen, damit die Freunde Ihres Kindes sich den Termin auch freihalten und zahlreich an der Geburtstagsfeier teilnehmen können. Eine umfangreiche Auswahl an Einladungskarten zu diesem Anlass finden Sie unter karten-paradies.de.

Beziehen Sie Ihr Kind mit ein

Bevor Sie mit der Planung beginnen, denken Sie daran, dass es sich um den Geburtstag Ihres Kindes handelt, also binden Sie es in die Überlegungen mit ein, schließlich ist es sein besonderer Tag. Fragen Sie es, was für eine Unternehmung an seinem Geburtstag es sich wünscht. Ist die Feier auch noch so gut organisiert, wird sie keinen Anklang finden, wenn es nicht das ist, was sich Ihr Kind sich vorgestellt hat. Zudem kennt es seine Freunde am besten und weiß daher, was diesen und ihm selbst Freude machen würde.

Wo soll die Feier stattfinden?

Als erstes überlegen Sie, wo die Feier stattfinden soll. Bei Ihnen zu Hause? Oder möchten Sie vielleicht einen Ausflug machen? Ob es nun in ein Schwimmbad, einen Zoo, einen Freizeitpark oder in die freie Natur geht, denken Sie daran, dass Sie genügend Erwachsene für die Betreuung benötigen. Möchten Sie draußen feiern, bedenken Sie, dass das Wetter nicht immer so mitspielt, wie Sie es sich erhoffen. Es ist also immer ratsam, eine überdachte Möglichkeit in der Hinterhand zu haben, auf die man bei schlechtem Wetter zurückgreifen kann. Feiern Sie zu Hause, können Sie in Betracht ziehen eine Mottoparty zu veranstalten, dies kommt für gewöhnlich ziemlich gut bei Kindern an. Falls Sie den Geburtstag mit Verkleidungen feiern, vermerken Sie dies schon in den Einladungen, damit auch alle Kinder Bescheid wissen und rechtzeitig eine besorgen können. Wählen Sie zudem am besten einen Ort, an dem Sie die Kinder nicht ständig ermahnen müssen, vorsichtig zu sein, weil etwas zu Bruch gehen könnte, denn so wird keine entspannte Stimmung entstehen.

Essen und Trinken

Auch bei dem Essen fragen Sie ihr Kind, was es sich wünscht und am liebsten mag. Generell kommen die Klassiker wie Minipizzen oder ähnlicher Fingerfood gut an. Da es der Geburtstag Ihres Kindes ist, darf natürlich auch der Kuchen oder die Torte nicht fehlen. Da man nicht jeden Tag Geburtstag hat, spricht auch nichts gegen die allseits beliebte Schokoladentorte.

Programm

Bei dem Spielprogramm ist es zu empfehlen, die Kinder eher zu unterfordern, als zu überfordern. Die Chance, dass gerade kleinere Kinder und dann auch noch in einer Gruppe die Aufmerksamkeit aufbringen, komplizierten Erklärungen zu folgen, ist eher gering.

Beachten Sie diese Ratschläge wird der nächste Kindergeburtstag sicher ein schönes Erlebnis.

Freizeit Tipps Kinder in BerlinFreizeit Tipps Kinder in BremenFreizeit Tipps Kinder in DresdenFreizeit Tipps Kinder in DortmundFreizeit Tipps Kinder in DüsseldorfFreizeit Tipps Kinder in Essen Kinder in Frankfurt Kinder in HamburgFreizeit Tipps Kinder in HannoverFreizeit Tipps Kinder in KölnFreizeit Tipps Kinder in LeipzigKinder in MünchenKinder in NürnbergFreizeittipps Kinder in Stuttgart