Ratgeber

Strahlende Kinderaugen, durch kleine Geschenke

Kleine Geschenke für Kinder © Konstantin Yuganov - Fotolia.com

Es gibt zahlreiche Anlässe, um Kindern mit Geschenken eine Freude zu machen. Dabei muss es sich nicht immer um ein großes Fest wie, Weihnachten, Geburtstag, Ostern und mehr handeln. Kleine Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch, bringen Kinderaugen zum Strahlen. Doch das kann ziemlich schnell zum Einkaufs-Stress führen, da unsere Kinder genau wissen, was sie möchten.

Es gibt die Situation einer netten Einladung von Freunden oder Bekannten, die ein oder mehrere Kinder zu Hause haben. Gerne möchte man für die Kinder ein Mitbringsel (Gastgeschenk) besorgen und bemerkt schnell, das schon bei kleinen Geschenken für Kinder viel Kreativität gefragt ist.

Ein kleines Geschenk für das Geburtstagsfest

Es ist nicht nur das Geburtstagskind, dass sich über Geschenke freut. Zu einem tollen, rundum gelungenen Kindergeburtstag gehören auch die sogenannten Mitgebsel. Meistens sind es Tütchen, die mit kleinen Überraschungen gefüllt worden. Die Partygäste bringen dann stolz ihre Tütchen kleiner Geschenke, Preise oder Trostpreise mit nach Hause und zeigen sie voller Freude ihren Eltern. Zum Einen motivieren kleine Preise die Kinder während der Spiele sich zu bemühen und zum Anderen bringen sie einfach pure Freude mit sich. Allerdings ist es sehr empfehlenswert, dass jedes Kind den gleichen Inhalt in seinem Tütchen erhält, damit es keine Tränen gibt.

Eine Belohnung für zwischendurch

Eine kleines Geschenk kann auch als kleine Belohnung seinen Zweck erfüllen, weil das Kind sich beispielsweise bei einer Hürde sehr angestrengt hat. Dabei ist es egal, ob es sich um ein kleines Kind handelt, das einen großen Erfolg im Kindergarten hatte, ein Schulkind, das sich bei einer Herausforderung in der Klasse angestrengt hat, oder eine gute Note mit nach Hause bringt.

Bei einer Belohnung für eine Note sollte man nicht das Ergebnis, sprich die Note belohnen, sondern das Bemühen dafür. Oder einfach mal sein eigenes Kind mit einem kleinen Geschenk zwischendurch erfreuen. So wie unsere Kinder uns Eltern auch mit kleinen, wenn auch nicht materiellen Geschenken zwischendurch erfreuen.

Das es zahlreiche Angebote von originellen kleinen Geschenken gibt, können Geschenkportale im Internet sehr hilfreich sein. Viele große und kleine Geschenke für Kinder auf geschenkidee-sofort.de/Geschenkideen-fuer-kinder, das ist beispielsweise ein solches Portal, wo man sich für kleine Geschenkideen inspirieren lassen kann. Mit Hilfe eines Filters, in dem Alter und Geschlecht des Kindes eingegeben werden, kann man gezielt suchen und das passende kleine Geschenk finden. Diese kleinen Aufmerksamkeiten müssen ja nicht aus Süßigkeiten bestehen. Es gibt zahlreiche sinnvolle kleine Geschenke wie beispielsweise ein Puzzle zum selber basteln, ein Malbuch oder ein Themen bezogenes Ess-Set, das Kinder zum Essen anregt und viele mehr.

10 Beispiele kleiner Geschenke für Kinder, die Kinderherzen erfreuen  
  • Baumaschinen- Besteck mit Löffeln und Gabeln in Form von kleinen Spielzeug, hier macht das Essen Kindern einfach mehr Spass
  • Food Face Kinderteller ein super Geschenk für Kleinkinder, die sonst nur lustlos im Essen herumstochern
  • Klebeband My first Autobahn mit Straßen-Aufdruck - sehr schön als Geschenkidee für kleine Jungs
  • Pinata Pappmaché-Figur, die mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt wird - eine außergewöhnliche Idee zum Geburtstag
  • Kringel, Klecks und Schnörkel - das bunte Doodle-Buch zum Weitermalen
  • Eisenbahn Frühstücks Brettchen Set mit Tasse in rot blau grün oder gelb - der Spielspaß am Morgen kann starten
  • Kindergabel AirFork One Gabel als Flugzeug
  • Magnetische Wandfarbe - eine wirklich originelle Geschenkidee fürs Kinderzimmer
  • Kosmos Spaß am Entdecken, damit können einfache Stromkreise mit Lämpchen bis zum Elektromotor oder Elektrogenerator gebaut werden
  • Spykee WiFi Spionageroboter

Fazit

Natürlich ist es wichtig, dass auch bei kleinen Geschenken, egal ob als Belohnung, Mitbringsel, Mitgebsel oder Aufmerksamkeit zwischendurch, die selbe Regel wie bei allen Dingen auf der Welt zu beachten ist. Es sollte auf das Wörtchen "zu" geachtet werden. Zuwenig und zuviel sind beides Dinge die vermieden werden sollten.

Für die Entwicklung unserer Kinder ist es wichtig darauf zu achten, das die kleinen Geschenke ein Anreiz für ein weiteres positives Verhalten sein sollen und nicht zur Voraussetzung für das Handeln unserer Liebsten wird.

Aber wenn das beachtet wird, wissen wir alle, das man sich bis ins hohe Alter noch auf kleine Geschenke bzw. Aufmerksamkeiten zwischendurch riesig freut und eines ist sicher:
Es gibt nichts schöneres, als in glücklichre strahlende Kinderaugen zu blicken.
Freizeit Tipps Kinder in BerlinFreizeit Tipps Kinder in BremenFreizeit Tipps Kinder in DresdenFreizeit Tipps Kinder in DortmundFreizeit Tipps Kinder in DüsseldorfFreizeit Tipps Kinder in Essen Kinder in Frankfurt Kinder in HamburgFreizeit Tipps Kinder in HannoverFreizeit Tipps Kinder in KölnFreizeit Tipps Kinder in LeipzigKinder in MünchenKinder in NürnbergFreizeittipps Kinder in Stuttgart