Kreativ & Co.

  • Home
  • Kreativ & Co.

Weihnachten mit Kindern


Weihnachten ist bei Kindern die schönste Zeit des Jahres © cromary | Fotolia.com




Weihnachten mit Kindern zu verbringen, ist eine der schönsten Erfahrungen, die man machen kann. Wenn man sieht, wie die Augen der Kinder anfangen zu leuchten, wenn man das bevorstehende Fest erwähnt oder vorschlägt, gemeinsam Kekse zu backen.

Die Vorfreude auf Heiligabend ist bei den Kindern ungetrübt. Sie freuen sich auf den Weihnachtsabend, auf das Vortragen des Krippenspiels und natürlich auf die Bescherung und das Auspacken der Geschenke. Bis zum Schluss hoffen Sie auf weiße Weihnachten und darauf den Weihnachtsmann noch zu erhaschen, wenn sie nach Hause kommen.

Der Glaube der Kinder und ihre Hoffnung sind unfassbar – und genau so soll es sein. Weihnachten ist das Fest der Liebe und Hoffnung, der Ruhe und der Besinnung. Drei Tage lang, den 24., den 25. und den 26. Dezember, ist die Familie zusammen. Diese drei (oder zumindest zwei Tage) schließen die Geschäfte und niemand muss arbeiten, stattdessen macht man sich gegenseitig mit gutem Essen, Geschenken und schönen Weihnachtskarten eine Freude. 

Um den Kindern in der Adventszeit das Warten zu verschönern, gibt es den Brauch, einen Adventskalender zu gestalten. In jedem Supermarkt ist bereits ab Mitte Oktober ein großes Angebot an Schokoladenkalendern zu kaufen. Auch andere Kalender liegen im Trend. Spielzeugfirmen, wie zum Beispiel Playmobil oder Polly Pocket, Kosmetikfirmen, wie Douglas oder Pieper, und viele andere gestalten zu Weihnachten ihre eigenen Kalender, die mit kleinen Geschenken gefüllt sind. Immer mehr Eltern nehmen sich auch selbst die Zeit und basteln für ihre Lieben einen kleinen Kalender zusammen.

Hierbei ist es jedoch wichtig, dass die Kinder nicht schon übersättigt werden. Wer bereits in der Adventszeit jeden Tag ein großes, tolles Geschenk bekommt, der weiß den Heiligabend gar nicht mehr zu schätzen. Dies mindert die Freude der Kleinen und erhöht auch die Erwartungen an die Eltern an den darauf folgenden Jahren. Verpacken Sie stattdessen an einem Tag nur eine Süßigkeit, an einem anderen ein kleines Spielzeug und dann wieder nur etwas Kleines.

Für viele Eltern ist Weihnachten mit Stress verbunden. Die Geschenke für die Kinder und für die restliche Verwandtschaft müssen besorgt werden, der Adventskalender gefüllt und das Essen und der Tannenbaumkauf organisiert werden.  Zusätzlich kommen diverse Einladungen zu Weihnachtsfesten mit den Freunden oder der Firma und Weihnachtsmarktbesuche. Damit Sie dies alles erfolgreich und einigermaßen entspannt hinter sich bringen können, sollten sie sich von Vornherein einen Plan machen.

Ein Tipp von uns: Lassen Sie sich eine persönliche Weihnachtskarten drucken. Auf weihnachtskarten-druck.com können Sie dies schnell und günstig erledigen. Sie können Ihr eigenes Foto, wie auch einen persönlichen Text oder ein Gedicht auf ihrer Weihnachtskarte verewigen. Diese können Sie dann innerhalb von zwei bis drei Werktagen gemütlich zu Ihnen nach Hause schicken lassen. Mit diesen individuellen Weihnachtskarten kann man vielen Menschen eine Freude machen. Verschenken Sie diese an Weihnachten an Freunde und Verwandte. Gerade bei kleinen Kindern, die sich jedes Jahr verändern, ist dies eine schöne Erinnerung – gerade für alle, die weiter weg wohnen. Dank dieser Weihnachtskarte müssen sie sich keine Sorgen mehr über ein persönliches Mitbringsel zu machen und haben gleichzeitig eine schöne Dekoration für Ihre eigene Wohnung. 

Freizeit Tipps Kinder in BerlinFreizeit Tipps Kinder in BremenFreizeit Tipps Kinder in DresdenFreizeit Tipps Kinder in DortmundFreizeit Tipps Kinder in DüsseldorfFreizeit Tipps Kinder in Essen Kinder in Frankfurt Kinder in HamburgFreizeit Tipps Kinder in HannoverFreizeit Tipps Kinder in KölnFreizeit Tipps Kinder in LeipzigKinder in MünchenKinder in NürnbergFreizeittipps Kinder in Stuttgart