Radius: Off
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche
Loading…
Kombiticket Sea life und Legoland

Geschenkideen zum Vatertag

Geschenkideen zum Vatertag

Am 10. Mai ist Vatertag! Statt sich an den üblichen traditionellen Wanderungen zu beteiligen, bei denen Männer mit Bollerwagen und Bier ausgestattet Wald- und Wiesenwege unsicher machen, möchten einige Väter den Tag lieber mit ihren Kindern zu Hause verbringen. Und auch Töchter und Söhne möchten am Vatertag natürlich beim Papa sein und ihm auch eine kleine Freude bereiten: Ganz klassisch gibt es Frühstück im Bett und eine kleine Aufmerksamkeit. Doch worüber freuen sich Väter besonders? Wir haben einige Geschenkideen zusammengetragen.

Praktisch schenken

Ab einem gewissen Alter bevorzugen viele Kinder, ihrem Vater etwas zu kaufen, statt sich hinzusetzen und etwas zu basteln. Doch oft ist es gar nicht so einfach, für den Papa das ideale Geschenk zu finden, geben viele Väter doch gern an, sie bräuchten nichts mehr.

Das bedeutet für die Kinder: praktisch schenken. Papa trägt gern Freizeithemden? Im Netz findet man eine Bandbreite an hochwertigen Modellen – da ist garantiert auch für Papas Geschmack etwas dabei. Vater trinkt gern Bier und probiert gern neue Sorten aus? Warum kein Bierbrau-Set kaufen und dann gemeinsam brauen und die Erwachsenen verkosten lassen.

Gemeinsame Zeit schenken

Aber auch gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern lassen das Vaterherz höher schlagen. Naturbuschen zieht es zu einer Wanderung in den Wald oder an den See zum gemeinsamen Angeln. Adrenalin-Junkies begeistert man mit einer Quad-Tour oder einem Hubschrauberflug.

Ein Spaß für die ganze Familie stellt ein sogenanntes Exit-Game dar – das erfordert Geschick und Teamarbeit gleichermaßen. Die Familie wird dabei in einen Themenraum eingesperrt und muss versuchen, in einer vorgegebenen Zeit – meist handelt es sich hierbei um circa eine Stunde – die Mission zu erfüllen. Das Team muss nach Hinweisen im Raum suchen, diese kombinieren, analysieren und durch Kreativität, Verstand und Geschicklichkeit gemeinsam Lösungen zu finden, um die Mission rechtzeitig zu schaffen.

Selbst kreativ werden und den Hammer schwingen

Jüngere Kinder bereiten ihrem Papa am liebsten eine kleine Freude, in dem sie selbst kreativ werden. Beispielsweise beim Malen eines Bildes, das in einen passenden Rahmen gefasst wird. Kinder, die handwerklich geschickt sind, können auch anspruchsvollere Geschenke basteln, bei denen Mama sie tatkräftig unterstützt: Ob einen Stifthalter aus Holz für das Büro oder eine Bratwurstzange für Grillabende mit der Familie – im Netz gibt es zahlreiche Anleitungen für einfache Holzarbeiten, die auch schon Kinder leisten können.

Worin liegt der Ursprung des Vatertags?

Der Vatertag, der in manchen Regionen auch als Männer- oder Herrentag bezeichnet wird, findet jährlich an Christi Himmelfahrt statt. Es heißt, es gäbe eine Verbindung zwischen dem Herrentag und dem christlichen Feiertag. So herrscht in vielen Orten der Brauch, dass um Himmelfahrt herum Prozessionen durch Weinberge oder Felder stattfinden und die Gläubigen für ein erfolgreiches Erntejahr beten.

Bereits im 17. Jahrhundert sollen diese Umzüge in heftigen Trinkgelagen geendet haben, woraus sich ab dem 19. Jahrhundert in einigen Großstädten Ausflugsfahrten entwickelten – ausschließlich für Männer. In den 30er-Jahren ernannten dann holländische Zigarrenfabrikanten den Himmelfahrtstag zum Vatertag. Solche ähnlichen Umzüge finden in verschiedenen Regionen Deutschlands noch immer am Vatertag statt. Die Herren sind meist mit Bollerwagen oder Pferdekutschen unterwegs und konsumieren recht viel Alkohol. Viele der teilnehmenden Herren sind allerdings gar keine Väter, wodurch sich in einigen Teilen Deutschlands vor allem der Begriff Herrentag oder Männertag durchgesetzt hat.

Bildrechte: Flickr Father and Son Sam Howzit CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Schnellkontakt