Florentine Apfelblüte

KategorieMusik & Tanz
StandortLeipzig
Bewertung
0.0
Florentine Apfelblüte

Wer kennt ihn nicht, den Wunsch seinen Alltag zu verlassen, seinen Sehnsüchten zu folgen und sich in jemanden anderen zu verwandeln? Manchmal bedarf es einer weiten Reise, um zu erkennen, wie besonders und einzigartig auch das eigene Leben ist.

Diese musikalische Reise erlebt die kleine Apfelblüte Florentine, die an einen Baum gebunden so gern in die weite Welt möchte. Ihre Freunde des Obstgartens wie der Blütenkobold oder der Wind helfen ihr auf der Suche nach der wundersamen blauen Blume. Auf Ihrer Reise hat Florentine so manche Abenteuer zu bestehen, bevor sie in einer Höhle die sagenumwobene blaue Blume findet.

Das Familien-Abenteuer-Konzert der Sächsischen Bläserphilharmonie wird interaktiv von den kleinen und großen Besuchern mitgestaltet. Die Kinder müssen rufen, klatschen, stampfen, pusten und haben jede Menge Spaß beim Aufwecken der Florentine, beim Singen des Zauber-Kanons zusammen mit dem Blütenkobold, bei Sitztänzen und Bewegungsaktionen bis hin zu einem wilden Affen-Rap. Das Programm lebt vom Mitmachen und aktiven Gestalten der Zuhörer und ist dennoch vor allem ein emotionales Konzerterlebnis mit einem großen Orchester und dem fantastischen Erzähler Patrick Rohbeck. Ein Riesenspaß für alle Ferienkinder und die ganze Familie!

Das Familien-Konzert unter der Leitung von Christoph Eichhorn können Sie am 25. Oktober 2019 um 10 Uhr in der Media City Leipzig (Mediengarten) erleben. Tickets erhalten Sie in allen LVZ-Geschäftsstellen, in den Ticketgalerien, unter www.ticketgalerie.de, an der kostenfreien Tickethotline 0800–2181050 sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Die Sächsische Bläserphilharmonie wurde im Jahr 2017 in das Förderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ aufgenommen, das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird. Das vom Kulturraum Leipziger Raum geförderte Orchester wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Die Vertonung dieser Geschichte ist ein Auftragswerk an den Berliner Komponisten Matthias Preisinger und ist in Kooperation mit der Obstland Dürrweitzschen AG entstanden.  



    Schreibe eine Kommentar!

    Bitte wähle!

    Claim This Listing

    Claim your listing in order to manage the listing page. You will get access to the listing dashboard, where you can upload photos, change the listing content and much more.