„Mittwoch Mittag in Jessen“ – Uraufführung der Werke jugendlicher Komponist*innen

KategorieMusik & Tanz
StandortDresden
Bewertung
0.0

„Mittwoch Mittag in Jessen“ 

Neue Musik von Kindern und Jugendlichen der Komponistenklasse Dresden.

Unheimliche Geräusche im Dunkeln – wer steckt dahinter? Was hat es mit einer alten magischen Vase im Residenzschloss auf sich? Und wie klingt es in Jessen an einem Mittwoch Mittag?

Mit diesen Fragen haben sich die 8- bis 16-jährigen Schüler*innen der Komponistenklasse Dresden und die Komponist*innen Silke Fraikin, Johannes Korndörfer, Annette Schlünz und Bernd Schumann beschäftigt. 

Im Rahmen des 4:3 Kammer Musik Neu Festivals werden die Werke junger Komponist*innen gemeinsam mit dem Klangkollektiv Opus Eins unter der Leitung von Miko Kersten aufgeführt. Es musizieren Anna Palimina (Sopran), Marlen Bieber (Mezzosopran), Cornelius Uhle (Bariton), Daniel Rothe (Klarinette), Philipp Zeller (Fagott), Florian Mayer (Violine) und Miachel Poscharsky (Kontrabass)

Das moderierte Familienkonzert ist für Zuhörer*innen und Musikbegeisterte ab 7 Jahren geeignet. 



Schreibe eine Kommentar!

Bitte wähle!

Claim This Listing

Claim your listing in order to manage the listing page. You will get access to the listing dashboard, where you can upload photos, change the listing content and much more.