1. Home
  2. Blog & Magazin
  3. Vom Sandkasten vor die Kamera: Kinder als Schauspieler und Kleindarsteller

Vom Sandkasten vor die Kamera: Kinder als Schauspieler und Kleindarsteller





Zeigt Ihr Kind schauspielerische Ambitionen? Oder steht es regelmäßig vor dem Spiegel und betrachtet sich selbst? Vielleicht haben Sie ein angehendes Model oder einen kleinen Schauspieler bei sich zu Hause. Wenn auch Ihr Kind Lust hat, vor der Kamera zu stehen und spielerisch ins Gewerbe der Schauspielkunst einzusteigen, ist der erste Einstieg über eine Casting-Agentur der richtige Ansatz. Hier können die Kleinen ausprobieren, ob sie das Zeug zum Model oder Schauspieler habe. Wie das genau funktioniert, was erwartet wird und wo man sich bewerben kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Agenturen als erste Anlaufstelle

Bewerben kann man sich zum Beispiel bei der Agentur Blank&Biehl aus Hamburg. Die Agentur sucht regelmäßig nach Darstellern im Kindesalter. Aber auch Erwachsene sind bei als Bewerber gern gesehen. Wer sich dafür interessiert, erhält bei Blank&Biehl weitere Infos.

Was wird erwartet?

Erwartet wird eine gewisse Flexibilität: Kinder müssen auf die Anweisungen des Regisseurs und des Kamerateams reagieren und diese befolgen können. Es wird daher eine gewisse Anpassungsfähigkeit verlangt. Das Aussehnen spielt hingegen kaum eine Rolle, da ganz unterschiedliche Typen nachgefragt werden. Aus diesem Grund ist es ganz gleich, ob ein Kind groß, klein, dick oder dünn ist – hier kommt jeder zum Zug, der gerne vor der Kamera steht, nicht zu schüchtern ist und Spaß daran hat, im Mittelpunkt zu stehen.

Casting-Job als Einstieg in die Film- und Fernsehbranche

Jeder hat einmal klein angefangen – so auch die großen Stars und viele bekannte Schauspieler. Oft ist die Arbeit vor der Kamera auch nicht der erste Job, den heutige Darsteller und Schauspieler ausüben. Der Weg führt häufig über andere Tätigkeit wie zum Beispiel über die Arbeit als Kindermodel oder bei Erwachsenen als Moderator oder Moderatorin. Ein beispielhafter Lebensweg ist der Werdegang von Nina Bott. Die aus GZSZ bekannte Schauspielerin hat schon als Kind häufig vor der Kamera gestanden – und zwar für den Katalog des Otto-Versands. Was damals mit Spiel und Spaß anfing und zur Aufbesserung des Taschengeldes diente, ist heute zur Hauptaufgabe geworden: Heute ist Nina Bott nicht nur Schauspielerin in Fernsehserien und auf Theaterbühnen, sondern arbeitet auch Moderatorin bei Vox. Vielleicht hat auch Ihr Nachwuchs ähnliche Ambitionen?

Bild 1: ©istock.com/master1305
Bild 2: ©istock.com/kanzefar

Hinterlasse einen Kommentar

Avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Suche









Neueste Beiträge