1. Home
  2. Blog & Magazin
  3. Im Mai ist es wieder soweit -Geschenkideen zum Muttertag

Im Mai ist es wieder soweit -Geschenkideen zum Muttertag





Am zweiten Sonntag im Mai ist es wieder soweit, der Muttertag jährt sich. Der Muttertag ist ein internationaler Feiertag zu Ehren der Mutter. Dazu gehört es unter anderem, einen kompletten Tag für sie auszurichten. Und zum Muttertag gehört natürlich auch das Geschenk, mit dem man nochmals die Wertschätzung und Dankbarkeit für den wichtigsten Menschen im Leben entgegenbringt. Kinder und Väter überlegen sich dann, was sie der Mama schenken können und wie dieser Tag etwas Besonderes werden könnte. Klassische Geschenke zum Muttertag sind vor allen Dingen Blumen und Pralinen. Aber auch ein Frühstück am Bett, einen Kuchen selber backen, Blumen schenken, einen Tag mit der Familie beispielsweise in Form eines Ausfluges verbringen oder einfach eine nette, kleine Aufmerksamkeit – all das lässt das Herz einer Mutter höher schlagen.

Selbstgebasteltes als Besonderheit

Auch wenn Blumen und Pralinen bei jeder Mutter gut ankommen, so gibt es noch viele andere Ideen was man zum Muttertag verschenken kann. Wie wäre es mit etwas Selbstgebasteltes? Für Mütter ist es besonders schön, wenn sich die eigenen Kinder Gedanken über das Geschenk gemacht und Kreativität und Zeit investiert haben. Je nach dem wie alt das Kind oder die Kinder sind, können selbstgemalte Bilder, Collagen oder auch Blumen aus buntem Papier eine schöne Idee sein.

Neben der Förderung der kindlichen Kreativität haben selbstgebastelte Geschenke für die Mutter einen ganz anderen Stellenwert als gekaufte Geschenke. Besonders schön sind richtige Bastelprojekte die beispielsweise mit dem Vater gemeinsam durchgeführt werden und auch Geschenke angefertigt werden können, die die normalen Bastelfähigkeiten für Kinder übersteigen. Dabei können Kinder gemeinsam mit ihrem Vater zum Beispiel Pinnwände, oder auch eine kreative Aufbewahrungsbox basteln. Mit den unterschiedlichsten Materialen wie Karton, Papier oder mit einem Silberdraht zum basteln, lassen sich hier sehr kreativ die besten Bastelideen umsetzten. Mit Karton lassen sich Vorlagen erstellen, die durch die Kinder bemalt oder zusätzlich mit weiterem Material fertiggestellt werden. Sind die Kinder bereits größer und im Umgang mit der Schere erfahren, können sie die Vorlagen auch selbst erstellen und ihre eigene Bastelgrundlage anfertigen und ausschneiden.

Muttertag sollte jeden Tag sein

Die Ursprünge des Muttertags gehen bis in die Antike zurück. Bereits die Griechen verehrten Rhea, die Göttin der Behaglichkeit, der Fruchtbarkeit und der Mutterschaft. Auch wenn der Muttertag der besondere Tag für die Mutter ist, sollten viele Kinder auch während des Jahres die Zeit mit ihrer Mutter nutzen und verbringen. Gerade wenn die Kinder älter werden und ein eigenes Leben führen wird diese gemeinsame Zeit immer öfters weniger. Daher freut sich jede Mutter darüber, auch im restlichen Jahr von Ihren Kindern geehrt und geachtetet zu werden.

Bildnachweis: © detailblick-foto – Fotolia.com

Hinterlasse einen Kommentar

Avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Suche









Neueste Beiträge